Golfturnier: Saisonabschlussturniere und traditionelles Grünkohlessen 2018

Eine tolle Saison 2018 hat am 18.11.2018 auf Gut Heckenhof mit einem 18 Loch und einem 9 Loch Turnier seinen wohlverdienten Abschluss gefunden.

Bei kalten Temperaturen aber trockenem Wetter und Sonnenschein gingen 73 Mitglieder auf die 18 Loch Runde und 12 Mitglieder starteten zur 9 Loch Runde.
Damit unsere Mitglieder rundum gut versorgt waren, gab es eine Rundenverpflegung mit Kuchen und Glühwein für die Spieler.
Durch den versetzten Start, endeten beide Turniere zeitgleich, so dass alle das zünftige Grünkohlessen, zu dem auch dieses Jahr wieder Gut Heckenhof eingeladen hatte, genießen konnten. Hierzu waren natürlich wieder nicht nur die Turnierteilnehmer eingeladen, sondern auch alle anderen Mitglieder.

Nach dem Essen gab Herr Hilla einen kurzen Rückblick auf die Saison 2018, bedanke sich bei Ina Daniel sowie bei Ralf Hemmersbach, die beide ihr Captain-Amt mit der Saison 2018 abgeben werden und ging nochmal auf die schwierige Situation der Trockenheit im Sommer ein, die unsere Greenkeeper viel Einsatz gefordert hat. Außerdem gab er einen kurzen Ausblick auf die kommenden Wintermonate, für die Gut Heckenhof wieder die platzschonenden Maßnahmen geplant hat, um die Plätze länger für unsere Mitglieder offen halten zu können.

Im Anschluss daran wurden die Gewinner des Turniers geehrt:

18 Loch:

Brutto Herren: Thorsten Spohler mit 28 Bruttopunkten
Brutto Damen: Michaela Berge-Ullrich mit 26 Bruttopunkten

Netto Klasse A (Pro-17,8):
1. Bernd Ullrich mit 34 Nettopunkten
2. Uwe Schumacher mit 33 Nettopunkten
3. Eberhard Schuld aus dem GC Rhein-Wied mit 33 Nettopunkten

Netto Klasse B (17,9-36):

1. Markus Röhrl mit 40 Nettopunkten
2. Martin Losem mit 40 Nettopunkten
3. Karim Marzouki mit 37 Nettopunkten

Sonderwertungen:

Nearest to the Pin Damen: Anke Wertenbruch mit 2,17 m
Nearest to the Pin Herren: Thorsten Spohler mit 3,30 m
Longest Drive Damen: Dorothea Hayer
Longest Drive Herren: Thorsten Spohler 

9 Loch:

Brutto: Monika Enders mit 5 Bruttopunkten

Netto Klasse (26,5-PR)

1. Dirk Enders mit 23 Nettopunkten
2. Dieter Bungers mit 21 Nettopunkten

Sonderwertungen:

Longest Drive Damen: Cornelia Knopp
Longest Drive Herren: Thorsten Zegers


Wir beglückwünschen alle Gewinner- & Innen und wünschen allen eine schöne Wintersaison.