Golfturnier: Teamcup - Leinenlos bremst Bimsköpp ein und übernimmt die Führung

Auch am 4. Spieltag zeigte sich der Teamcup als „wetterfest“. Allen Vorhersagen und atmosphärischen Turbulenzen wurde getrotzt. Windanfällig zeigte sich jedoch das führende Team der Bimsköpp, die sich von den Leinenlosen den Schneid abkaufen und die Führung abnehmen ließen.
Christa Rheindorf steuerte beim Tagessieg der Leinenlosen alleine 42 Nettopunkte zum Teamerfolg bei, was ihr ein neues Handicap vom 24,7 bescherte. Mit Ehemann Jürgen (36P.) und Hans-Josef Leineweber (33P.) wurden 111 Teampunkte erreicht und den Bimsköpp (92P.) gerade mal so 19 Punkte und die Gesamtführung abgenommen.
Eine starke Leistung zeigte auch Hannelore Kaup, die mit 40 P. ebenso eine wesentliche Unterspielung auf das Tableau brachte. Eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigte auch das Team Restähre – Tageszweite mit 108 Teampunkten- bei denen Jürgen Stange, der die gesamte Saison mit starken Leistungen auf sich aufmerksam macht, so langsam an einem „Singledasein“ kratzt (neues HcP 10,2).

Die Tabelle in der Gesamtwertung hat nunmehr folgendes Bild:

1. Leinenlos 412
2. Bimköpp 398
3. Prinzengarde 392
4. Be“Klopp“t 388
5. Party of Fore 387
6. Restähre 387
7. Hemmungslos 385
8 .Lucky Four 383
9. Igeljäger 361
10. 4 kl. Negerlein 356
11. Paul 343
12. Pussycats 338

Der vorletzte Teamcup wird am 27. August ausgetragen.
Werden sich die Bimsköpp wieder in Form bringen?
Werden die Leinenlosen mit der Rolle des „Gejagten“ zu Recht kommen?
Kann das starke Mittelfeld noch in die Spitze vordringen?
Geben die Pussycats die „Rote Laterne“ an Paul ab?

Antworten kennt nur der nächste Spieltag... 

Ralf Käppele