Damen AK 30: Bei Wind und Wetter…

Gespielt wurde am 22. April 2017 im Golfclub Ford Köln. Ab 10 Uhr gingen unsere Mannschaftdamen in die erste von 6 Runden und der Start war alles andere als angenehm. Bei 8 Grad und mittleren bis kräftigen Windböen schlugen sich die Damen durch den gesamten Tag. Der Platz war in einem mittelmäßigen Zustand, quasi noch im „Winterschlaf“ und hinzukam, dass der Golfclub für diesen Spieltag die „Winterregel“ außer Kraft gesetzt hatte.

Anmerkung der Redaktion: Macht auch Sinn einen Amateur von kahlen Stellen schlagen zu lassen, sonst lernt es das ja nie ohne Gras zu spielen!?!

Völlig abgekämpft gab es nach dem Wettbewerb ein Abendessen von dem ausführenden Club. Captain Martina BB, die im Übrigen an diesem Spieltag Ihren 40. Hochzeitstag feierte, wurde unterstützt von Ihrem Gatten Wolfgang (…das muss Liebe sein…) und Michaela hatte als Unterstützung Marion Lenz-Wendt mit an den Start genommen.

An dieser Stelle VIELEN DANK euch beiden, dass ihr der Damenmannschaft dabei geholfen habt den Tag durchzustehen. Im Anschluss an das Abendessen wurden die Ergebnisse verkündet und die Mannschaft vom Gut Heckenhof erreichte den 5.Platz in der Tageswertung.

Hier die einzelnen Bruttoergebnisse:

Birgit Robbe 87
Michaela Berge-Ullrich 90
Monika Käppele 91
Martina Böckem-Brostko 100
Regina Fartak 100
Canan Sladczyk 103

Der nächste Spieltag findet am 13. Mai im Golfclub Siegen-Olpe -bei hoffentlich besseren Bedingungen- statt und hierzu drücken wir euch ganz fest die Daumen.

„Püppie“ von der Redaktion