Endlich positive Nachrichten von der Seniorenmannschaft

Der 30. April 2014 war kein guter Start der Heckenhof-Seniorenmannschaft.
Alle 6 Spieler erzielten ein Ergebnis „unter Wert“, so dass wir nur auf Platz 4
(von insgesamt 6 Mannschaften) landeten.

Und das nach unserem Heimspiel!!!

Natürlich sollte sich das gleich beim nächsten Turnier im GC Burg Konradsheim ändern. Als Unterstützung wurden auch gleich Trainerstunden bei Ernst Rödder gebucht…

Die Tageswertung war ein wenig besser, in der Gesamtwertung lag GC Rhein Sieg immer noch mit 18 Schlägen auf dem 3. Platz. Ausgerechnet das nächste Spiel war dann das Heimspiel in Hennef. Trotzdem wollten wir aufholen, nochmals Training bei Ernst. Wieder nichts, leider nur „Tages 5.“ Aber immerhin den Gesamtplatz 4 verteidigt und sogar gegenüber dem vor uns platzierten GC Rhein Sieg auf 9 Schläge herangekommen.

Also verschoben wir die Aufholjagd in den neuen Golfclub „Kölner Golfclub“ in Köln-Widdersdorf. Davor nochmals 2 Trainingseinheiten bei Ernst.
Das gelang dann auch einigermaßen gut. Arnold wurde Gesamtsieger und wir haben weiter aufgeholt und liegen als Tagesbeste nun in der Gesamtwertung vor dem GC Rhein-Sieg allerdings auch noch deutlich hinter dem Zweitplatzierten GC Burg Konradsheim. Gesamtführender bleibt der Kölner Golfclub.

Das vorletzte Turnier in Bad Münstereifel muss und wird die Wende bei uns bringen. Die Gefahr eines Abstiegs „scheint gebannt“, aber ausruhen können wir uns auch nicht. Wir wollen uns den 3. Gesamtplatz sichern!!!

Insoweit unsere Ziele, sehen wir mal ob wir das umsetzen können…